Erneuerung Rebanlage

Die rund 30 Jahre alte Rebanlage wird in den nächsten Jahren in 4 Etappen erneuert. An der Generalversammlung 2010 wurde beschlossen, in einem ersten Schritt rund ein Viertel der Anlage im Nordosten der Anlage zu ersetzen.

 

Auf Empfehlung einer internen Expertenkommission fiel der Entscheid zugunsten von neuen Zweigelt Rebstöcken. 

 

Nach der Entfernung der alten Pinot Rebstöcke durch unsere Mitglieder im Frühjahr 2011 wurde die Terrassierung in diesem Bereich neu begradigt. Zusätzlich wurde im Westen des Rebhäuschens ein Festplatz für kleinere Festanlässe angelegt. In einem weiteren Arbeitsschritt wurde mit dem Einsetzen der Unterstützungsvorrichtungen die Neubepflanzung der 430 Rebstöcke vorbereitet.

 

 

Frühjahr 2011 - Etappe 1

Zweigelt Jungreben setzen

Zweigelt Jungreben Sommer 2011

Die Jungreben durchleben im Moment eine harte Zeit. Die Sonne macht den Setzlingen recht zu schaffen. Aus diesem Grund müssen die Jungreben regelmässig "von Hand" bewässert werden. Dank der Unterstützung der Mitglieder geht dies wunderbar. Die nächsten Arbeiten werden vor allem sein: Unkraut entfernen von Hand und dafür besorgt sein, dass die Jungreben möglichst gerade wachen. Dies bedingt ebenfalls ein grosses Engagement von den Mitglieder.

Zweigelt Jungreben - Sie gedeihen!

Jungrebenarbeiten 2012

Nächste Termine

 

 

 

Jahresprogramm

Vereinsaktivitäten 2018.pdf
Adobe Acrobat Dokument 210.1 KB

Vereinsportrait

Artikel_Steig_LB_161113_.pdf
Adobe Acrobat Dokument 134.1 KB