Rebberg STEIG 1707

Seit gut 30 Jahren werden auf der Parzelle 1707 vorwiegend Pinot Rebstöcke angebaut. Diese traditionelle Weinsorte im Zürcher Weinland ist die Grundlage für die verschiedenen Weinerzeugnisse unseres Vereins. Mit den Trauben der später dazugesetzten Zweigelt Rebstöcken gelingen kreative Weine.

 

Nachdem der sich seit Jahzehnten in Familienbesitz befindende Rebberg früher an die Volg Weinkellereien verpachtet war, übernahm der Verein STEIG 1707 ab dem Jahr 2008 die Pacht. Der Verein bewirtschaftet 2500 Rebstöcke auf 0.8 Hektaren. Damit werden jährlich rund 3000 Flaschen Wein produziert.

Nächste Termine

Samstag, 21. August 2021

12.00 Uhr

 

Ertragsregulierung
 und Mähen

 

Vereinsmitglieder arbeiten  im Rebberg

Jahresprogramm

Jahresprogramm
Vereinsaktivitäten 2021.pdf
Adobe Acrobat Dokument 63.0 KB

Vereinsportrait

Artikel_Steig_LB_161113_.pdf
Adobe Acrobat Dokument 134.1 KB